Fragen und Antworten zu den Elektro-Motorräder von Energica

Die häufigsten Fragen und Antworten zu den ENERGICA Elektro-Motorräder

Wie weit kommt man mit einer Batterieladung?

  • Das hängt von der Fahrweise und der Strecke ab, d a die Energica Motorrädern bergab und beim Verzögern vor einer Kurve durch rekuperieren wieder Energie zurückgewinnen. Bei normaler Fahrweise auf Schweizer Strassen kann man effektiv von 120 bis 180 km ausgehen. Umso bergiger die Strecke umso grösser die Reichweite.

Wie lange dauert es die Batterie zu laden?

  • Die Energica’s sind mit dem Gleichstrom Schnellades System CCS ausgestattet. Das ist das gleiche System das BMW, VW, Mercedes und weitere europäische Autohersteller verwenden. Man kann die Energicas deshalb überall dort laden wo die Elektroautos dieser Hersteller geladen werden können.
    Eine gute Übersicht bietet die Webseite http://ccs-map.eu/.
  • Das Laden von 0 – 80% an einer CCS Ladesäule dauert ca. 25 Minuten.
  • Die Energica’s können auch an einer normalen 220 Volt Haushaltsteckdose aufgeladen werden. Von 0 – 100% dauert dies ca. 3 ½ Stunden.

Wie hoch ist die Lebensdauer der Batterien?

  • Die Batterien haben eine Lebensdauer von über 1200 Ladezyklen. Das bedeutet, dass die Batterien nach 120’000 km mindestens noch 80% ihrer Initialleistung von 11.7 kW/h besitzen

Wie lange ist die Garantie?

  • Energica bietet 2 Jahre Garantie auf das Motorrad und 3 Jahre auf die Batterie.

Welche Leistung haben die Energica’s?

  • Energica EGO
    • 107 kW (145 PS)
    • 200 Nm Drehmoment von 100 – 4700 U/min
    • 2.8 Sekunden von 0 auf 100 km/h
    • 240 km/h Spitzengeschwindigkeit (elektronisch begrenzt)
  • Energica EVA/EVA 107
    • 80 kW (108 PS) oder 107kW (145 PS)
    • 180 Nm oder 200 Nm Drehmoment von 100 – 4700 U/min
    • 3.2 oder 2.8 Sekunden von 0 auf 100 km/h
    • 200 km/h Spitzengeschwindigkeit (elektronisch begrenzt)
  • Energica EVA EsseEsse 9
    • 80 kW (108 PS)
    • 180 Nm Drehmoment von 100 – 4700 U/min
    • 3.2 Sekunden von 0 auf 100 km/h
    • 200 km/h Spitzengeschwindigkeit (elektronisch begrenzt)

Wie schwer sind die Bikes?

  • 280 kg

Was kostet eine Energica?

  • Beide Modelle sind ab CHF 31’100.- inkl. 8% MwSt. zu haben.

Welchen Führerschein benötige ich um einen Energica zu fahren?

  • Kategorie A, Mindestalter 25 Jahre (Direkteinstieg)
    oder 2 Jahre im Besitz der beschränkten Kategorie A

Wo finde ich weitere Informationen?

  • CH-Importeur
    E-PERFORMANCE
    Extablish AG
    Spichermatt 4
    CH-6370 Stans (Zentralschweiz)Telefon: +41 62 777 41 71
    E-Mail: e-performance@extablish.com
    Website: www.e-performance.ch
  • Hersteller
    Energica Motor Company S.p.A.
    Legal Headquarter
    Via Cesare della Chiesa
    150 – 41126 Modena Italy
    Website: www.energicamotor.com
Kontaktiere uns!

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search