Wo laden?

Die Energica Elektromotorräder können prinzipiell an jeder 220 Volt Steckdose geladen werden. Eine Volladung von 0 auf 100% dauert dabei je nach Leistung der Steckdose ca 3.5 Stunden. Wesentlich schneller geht dies natürlich an einer öffentlichen CCS Schnellladestation. Untenstehend findest Du empfehlenswerte Webseiten. Diese helfen Dir hervorragend bei deiner Tourenplanung.

Wenn Du lieber einfach deiner Nase lang fährst, hilft Dir die integrierte GPS – Ladesstationenanzeige. Sie zeigt Dir auf dem hochauflösenden Dashboard deiner Energica wo und in welcher Entfernung sich die nächsten fünf Ladestation befinden und navigiert dich auch gleich dorthin. Ein entsprechender Farbcode informiert Dich auch gleich an ob Du diese noch mit Leichtigkeit erreichst oder ob Du den Gasgriff etwas sanfter bedienen solltest.

http://ccs-map.eu/

Schnellladestaionen

Hier findest Du alle Europäischen CCS Schnellladestaionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Schweiz/

http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/routenplaner/

http://lemnet.org/map/?hl=de

 

4 thoughts on “Wo laden?

  1. Hallo, am 27.05.2017 findet in Buochs ein Event betreffend Elektrofahrzeuge statt. Werde dort auch Quad vorgestellt?

    Danke für Ihre Antwort.

    • Grüezi Herr Brunnner
      Danke für Ihre Anfrage. Die Firma SwissQuads stellt am Elektro Fun Days Quads aus. Allerdings meines Wissens nach nur Kinder- und Funquads. Für genauere Wenden Sie sich bitte an Herrn Andreas Rosinger, +41 (0)41 467 11 13 oder info@swissquads.ch.

      Mit elektrischen Grüssen

      Adrian von Büren

  2. Ich reise mit einem Elektroauto an und werde Buochs ganz knapp, ohne laden erreichen. Bietet Ihr Ladestationen auf dem Gelände an ?

    • Hallo Theo
      Auf dem Gelände selbst gibt es keine Lademöglkichkeiten. Deshalb versorgen wir den Anlass ausschliesslich über Batterien. Im Betriebsgebäude der Airport AG gibt es eine 16A 220 Volt Steckdose die zum Laden verwendet werden kann. Bitte melde Dich auf Platz beim Registrierungszelt. Ansonsten stehen nur wenige Kilometer entfernt beim Hotel Seerausch in Beckenried (CCS, CHademo und Tesla Supercharger) und beim Bahnhof Stans (Typ 2 ) zur Verfügung.

      Elektrische Grüsse

      Adi von Büren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.