Domi Aegerter im MotoE Weltcup 2020
Dominique Aegerter beendet den MotoE Weltcup 2020 mit dem 3.Rang
14. Dezember 2019

Zwei Zehntelsekunden schneller

Die Beschleunigung der Energica Elektromotorräder wurde ja unter Eingeweihten bereits als brachial bezeichnet. 2.8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h war ja bereits eine Ansage. Energica reicht nun mit der neuen RS Serie nochmals zwei Zehntelsekunden nach. Dies wird durch ein neues Mapping und eine optimierte Parametrisierung erreicht.

Braucht man das wirklich? Um diese Frage zu beantworten, gibt es nur einen Weg. Draufsitzen und testen!

Wir sind gespannt!